Die Idee: Entstehung der Aktion Bandenwerbung
Udo Pausch

Es war an einem dieser Abende, wo man in gemütlicher Runde zusammensitzt und sich über die Irrungen und Wirrungen des Alltags austauscht. Im angeregten Gespräch kam Udo Pausch schließlich auf seine neue Funktion als Verantwortlicher für die Bandenwerbung des SSV Hatzbach zu sprechen. Inspiriert vom Flackern des Computermonitors hatte er den ersten Ansatz einer Vision: Wieso nicht die unendlichen Weiten und Möglichkeiten des Internets mit seiner Mission in Sachen Bandenwerbung verbinden?



Eifrig und argumentativ auf höchstem Niveau versuchte er sein Gegenüber von seinem Einfall zu überzeugen. Doch er stieß zunächst auf die typischen Abwehrreaktionen wie: Was soll mir das schon bringen, meine Website auf dem Sportplatz zu bewerben? Udo Pausch ließ sich davon allerdings nur wenig beirren und argumentierte beharrlich weiter. Spätestens als die Kostenfrage gestellt wurde und Pausch bestens vorbereitet mit aussagekräftigen, vielversprechenden Vertragsunterlagen glänzen konnte, hatte er die „Schlacht" für sich entschieden.

Nachdem nun Einigkeit über die Tauglichkeit und den Nutzen herrschte, folgte der Feinschliff. Dabei fiel die Entscheidung zugunsten eines kombinierten Werbeangebotes, das sich aus Bandenwerbung auf dem Fußballplatz und Internetwerbung auf verschiedenen Websites zusammensetzen sollte. Auf diese Weise steht den werbetreibenden Unternehmen und Website-Inhabern, die sich für eine Bandenwerbung beim SSV Hatzbach interessieren, ein attraktives Werbeangebot zur Verfügung, dass eine ideale Ergänzung im Rahmen des modernen Marketings-Mix darstellt.

In den folgenden Tagen wurde dieses Konzept weiter verfeinert und ausgebaut. Udo Pausch ließ es sich während dieser Phase nicht nehmen, bereits kräftig die Werbetrommel für die Aktion Bandenwerbung zu rühren und so verbreitete sich die Nachricht wie ein Lauffeuer in den umliegenden Ortschaften. An ein Zurück war also nicht mehr zu denken...

Als alle Eckdaten soweit feststanden, alle „Wenn und Aber" hinreichend durchdacht und Konzept bzw. Angebot vollendet waren, traf man sich im Sportheim des SSV Hatzbach mit dem Vorstand, um die Aktion Bandenwerbung offiziell (inoffiziell hatte Udo Pausch die frohe Kunde bereits ausreichend verbreitet) vorzustellen. Alle Anwesenden waren binnen kürzester Zeit von der Idee überzeugt und so wurde der Beschluss gefasst, die Aktion Bandenwerbung feierlich zu starten...

absichern
bauen
einkaufen
entspannen
fit bleiben
fliegen
genie?en
stylen
verreisen
wohnen